Stomaversorgung

Auf Anfrage

Inkontinenzversorgung

Inkontinenz ist der unfreiwilliger Harnverlust („Harninkontinenz „), im Volksmund oft als „Blasenschwäche“ bezeichnet, ein sehr weit verbreitetes Leiden. Schätzungen gehen davon aus, dass jede 4. Frau und jeder 10. Mann im Laufe des Lebens von diesem Problem betroffen ist.

Mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit, an unfreiwilligem Harnverlust oder Schwierigkeiten bei der Blasenentleerung zu leiden.

Sichere, komfortable, benutzerfreundliche Inkontinenzprodukte, zielgerichtete Entwicklung und hohe Standards sind die wichtigsten ABENA-Programmpunkte für erhöhte Lebensqualität. Aber der Umwelt wird auch hohe Bedeutung beigemessen. Der Ausgangspunkt für Verbesserung und Innovation ist immer die persönlichen Erfahrungen der Verwender und des Pflegepersonals mit den Abena-Produkten.

Alle TENA-Produkte für leichte bis mittlere Blasenschwäche sind so klein wie möglich und damit so diskret wie möglich. Ausserdem besitzen sie hervorragende Saugkraft. Unser spezielles Sortiment für Männer und Frauen, jeweils mit unterschiedlicher Saugstärke, bietet das richtige Produkt für individuelle Bedürfnisse.

Die suprima® Blasenschwäche-Slips aus Baumwolle lassen sich genauso wie normale Unterwäsche tragen. Ein durchdachter Schnitt schafft jedoch extra Platz für die notwendige Saugleinlage. Sie kann im nassen Zustand keine Flüssigkeit nach außen abgeben, da im Schritt eine Schutzfolie angebracht ist. Schutzmembran oder Tüll sichern zum einen die Saugeinlage an der richtigen Stelle. Zum anderen schützen sie zusätzlich die Haut vor einem Rücknässen der Saugeinlage.